Fiber-Optics
Fiber-Optics
~ Suche ~

 Schnell-Suche auf unseren Seiten:



T: +49-(0)2166-254366

eMail: service@fiber-optics.de
 ~ Infos ~
 Fiber-Optics
 News
 Kontakt
 AGB
 Impressum
 Links
 Sitemap
 
 ~ Leistungen ~
 Produkte
 Problemlösungen
 Seminare
 Unsere Arbeitsmittel
 Anwendungen
 Zertifikate
 
 ~ Wissenswertes ~
 Grundwissen LWL
 Anwendung+Vorteile
 der LWL-Technik
 Planung+Installation
 von LWL
 Literatur
 Presse
 Kurioses

© 2004-2013 Fiber-Optics

Webdesign:
www.infonet-by-design.de

 

Produkte
Fibre LNB

Fibre LNB

Fibre LNB

Invacom Fibre LNB
Digital LNB mit optischem Ausgang

Dieses qualitativ hochwertige Universal LNB setzt die empfangenen Satellitensignale in digitale Lichtwellen um. Die Übertragung zu den einzelnen Verteilern und Endkomponenten erfolgt über Fiberglaskabel.

Fiberglaskabel hat nahezu keine Dämpfung. Nur ca. 0,3 dB auf 1 km! Dadurch eignet sich dieses LNB mit optischem Ausgang gerade bei Anlagen, bei denen lange Signalwege vorhanden sind.

Das LNB hat einen optischen Anschluss (Typ: FC/PC) und einen F-Anschluss. Über den F-Anschluss wird das LNB durch ein externes 12 V Netzteil mit Strom versorgt. Das Netzteil ist im Lieferumfang enthalten.

Über den optischen Ausgang werden alle 4 Sat-Ebenen übertragen. Die Signale werden dabei gestapelt und in einem Frequenzbereich von 950 MHz bis 5450 MHz übertragen.

Durch modernste Lasertechnologie kann dieser Frequenzbereich mit einem einzigen Laser über weite Strecken übertragen werden. Die Laserstärke reicht für eine maximale Verteilung auf bis zu 32 Glasfaserkabel aus.

Technische Daten
LNB Typ: Universal Digital LNB mit optischem Ausgang
Eingangsfrequenz Bereich: 10,70 - 12,75 GHz
Frequenzbereich vertikal low: 0,95 - 1,95 GHz
Frequenzbereich vertikal high: 1,95 - 3,00 GHz
Frequenzbereich horizontal low: 3,40 - 4,40 GHz
Frequenzbereich horizontal high: 4,40 - 5,45 GHz
Wellenlänge der optischen Einheit: 1310 nm Optische Ausgangsleistung: 7,0 dB
Rauschmaß: 0,5 dB
Umwandlungsverstärkung: 75 dB
Spannungsversorgung: 12 V über externes Netzteil
Feedaufnahme: 40 mm
Umgebungstemperatur: -30°C bis + 60°C

Lokal Oszillator (L.O.)
L.O. Frequenz vertikal: 9,75 GHz
L.O. Frequenz horizontal: 7,30 GHz
Anschlüsse Optischer Ausgang: FC/PC
Spannungsversorgung: F-Kupplung

Artikel-Nr.: F100


Invacom Fibre LNB "Flansch Version"
Digital LNB mit optischem Ausgang

Dieses qualitativ hochwertige Universal LNB setzt die empfangenen Satellitensignale in digitale Lichtwellen um. Die Übertragung zu den einzelnen Verteilern und Endkomponenten erfolgt über Fiberglaskabel.

Fiberglaskabel hat nahezu keine Dämpfung. Nur ca. 0,3 dB auf 1 km! Dadurch eignet sich dieses LNB mit optischem Ausgang gerade bei Anlagen, bei denen lange Signalwege vorhanden sind.

Das LNB hat einen optischen Anschluss (Typ: FC/PC) und einen F-Anschluss. Über den F-Anschluss wird das LNB durch ein externes 12 V Netzteil mit Strom versorgt. Das Netzteil ist im Lieferumfang enthalten.

Über den optischen Ausgang werden alle 4 Sat-Ebenen übertragen. Die Signale werden dabei gestapelt und in einem Frequenzbereich von 950 MHz bis 5450 MHz übertragen.

Durch modernste Lasertechnologie kann dieser Frequenzbereich mit einem einzigen Laser über weite Strecken übertragen werden. Die Laserstärke reicht für eine maximale Verteilung auf bis zu 32 Glasfaserkabel aus.

Technische Daten
LNB Typ: Universal Digital LNB mit optischem Ausgang
Eingangsfrequenz Bereich: 10,70 - 12,75 GHz
Frequenzbereich vertikal low: 0,95 - 1,95 GHz
Frequenzbereich vertikal high: 1,95 - 3,00 GHz
Frequenzbereich horizontal low: 3,40 - 4,40 GHz
Frequenzbereich horizontal high: 4,40 - 5,45 GHz
Wellenlänge der optischen Einheit: 1310 nm Optische
Ausgangsleistung: 7,0 dB
Rauschmaß: 0,5 dB
Umwandlungsverstärkung: 75 dB
Spannungsversorgung: 12 V über externes Netzteil
Feedaufnahme: C-120 Flansch
Umgebungstemperatur: -30°C bis + 60°C

Lokal Oszillator (L.O.)
L.O. Frequenz vertikal: 9,75 GHz
L.O. Frequenz horizontal: 7,30 GHz

Anschlüsse
Optischer Ausgang: FC/PC
Spannungsversorgung: F-Kupplung

Artikel-Nr.: F101